Frühjahrsprüfung 2017 - SV OG Rodenbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IPO > Prüfungen
Frühjahrsprüfung 06.05.2017


Die Frühjahrsprüfung der SV OG Rodenbach wurde am 06.05.2017 durchgeführt.
10 Prüflinge stellten sich ihren jeweiligen Aufgaben in den verschiedenen Prüfungsstufen.
Als Leistungsrichter für die Vereinsprüfung wurde Norbert Feeser eingeladen.

Zu Beginn legten Jan Mau und Luisa Klötzel ihren Sachkundenachweis für die bevorstehende Begleithundeprüfung ab. Natürlich wurden alle Fragen fehlerfrei beantwortet.

In der Stufe BGH1 eröffneten Carolin Piecha mit „Stormbringers Conqueror Captain Hook“  und
Carolin Stichel mit „Duffy von Haus Kober“ die Prüfung auf dem Übungsgelände.
Für zwei tolle Vorführungen wurde zwei Mal die höchste Note „Vorzüglich“ vergeben.

Kerstin Djeri und ihr „Cooper“ bestanden ihre BGH2 Prüfung ebenfalls mit gutem Ergebnis.

Einen erfolgreichen Start als Team in der Schutzhundelaufbahn hatten Anja Höfler und ihr Boxer „Freddy vom Westerwald Juwel“. Nach einer guten Fährtenarbeit gelangen die Unterordnung und der Schutzdienst  fast fehlerfrei und wurden mit „Vorzüglich“ bewertet. Somit konnten beide ihre erste Schutzhund Prüfung gleicht mit dem Prädikat „Sehr gut“ bestehen.  

Im Anschluss ging es für die 4 Fährtenhundteams ins Gelände.
Als Erster führte Alexander Kling seine Malinois Hündin „Anka“ in der Stufe FPr3 vor. Auf die zielstrebige und sichere Ausarbeitung der Fährte folgte die Punktevergabe durch den Leistungsrichter. Dieser war über den kompletten Fährtenverlauf sehr zufrieden und konnte ein „Vorzüglich“ vergeben.
Stefanie Herklotz führte ihre Schäferhündin Lu vom Hause Mithras in der FH1 vor.

Den Prüfungsabschluss bildeten die beiden Teilnehmer in der FH2 Fährte. Ingrid Kaiser mit ihrer Schäferhündin „Lexa vom Salztalblick“ und Cornelia Sarikaya mit ihrer Schäferhündin „Raisers Flocke“ ließen sich durch Verleiterfährten und einige Wasserlöchern auf den Wiesen nicht irritieren. Beide konnten ihr Prüfungsziel mit „Vorzüglich“ bestehen.

Norbert Feeser lobte die gute Organisation der Prüfung und besonders den Leistungsstand der vorgeführten Hunde. Nach der Siegerehrung konnten sich alle Anwesenden leckeres Gyros mit Krautsalat schmecken lassen.
Die Ortsgruppe Rodenbach bedankt sich herzlich bei allen Prüfungsteilnehmern, Leistungsrichter Norbert Feeser, Prüfungsleitung Sven Witczak, Schutzdiensthelfer Patrick Stichel, den Fährtenlegern Alexander Kling und Walter Thiem sowie unserem Küchenchef Ronald Philipp

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü